Tel +49 (0)89 / 23 23 73 6-0 | E-Mail mail@corplegal.de

Umsatzsteuerrecht

Das nationale Umsatzsteuerrecht basiert zu einem wesentlichen Teil auf den rechtlichen Vorgaben der Europäischen Union (EU). Trotz oftmalig identischer Regelungen sind zahlreiche Besonderheiten bei der Durchführung der Umsatzbesteuerung in den einzelnen EU-Staaten aber auch Regelungen von Drittländern zu beachten. Unternehmen mit grenzüberschreitenden Warenlieferungen oder sonstigen Leistungen müssen daher deutsche und ausländische Regelungen beachten. Fehler beim Umsatzsteuerausweis können zu deutlichen finanziellen Nachteilen führen.

Wir bieten Ihnen eine umfassende umsatzsteuerliche Beratung durch:

  • Beurteilung von Einzelsachverhalten, sofern erforderlich unter Einschaltung unserer Kollegen aus unserem internationalen Netzwerk
  • Optimale Gestaltung von umsatzsteuerlichen Leistungsbeziehungen
  • Vorsteueroptimierung bei gemischten Umsätzen (z.B. bei Immobilien)
  • Risikomanagement in der Umsatzsteuer (z.B. umsatzsteuerliche Prüfung)
  • Begleitung von Umsatzsteuer-Sonderprüfungen
  • Außergerichtliche und gerichtliche Rechtsbehelfsverfahren
  • Umsatzsteuerliche Registrierungen im In- und Ausland
  • Stellung eines Fiskalvertreters für ausländische Unternehmen im Inland, Vermittlung eines Fiskalvertreters für inländische Unternehmen im Ausland
  • Vorsteuervergütungsverfahren und anderen Erklärungspflichten im In- und Ausland

Außerdem lösen wir Ihre umsatzsteuerlichen Spezial-Probleme wie z.B.:

  • Reihen- und Dreiecksgeschäfte
  • Ausfuhr / Einfuhr und innergemeinschaftlicher Erwerb / Lieferung
  • Grenzüberschreitende Dienstleistungen (Reverse-Charge Verfahren)